Blockparteien blasen zum letzten Gefecht!

Demos gegen Rechts werden zur Staatsräson erklärt und künstlich aufgeblasen. Die starken Ergebnisse der AfD in den letzten Wahlumfragen treiben die etablierten Parteipolitiker zum Schutze ihrer Wertvollen Mandate zu verzweifelten Maßnahmen. In der ganzen Bundesrepublik wird flächendeckend zu Demonstrationen gegen Rechts aufgerufen. Obwohl diese in der Bevölkerung im Gegensatz zu Read more…

Der Haussegen hing wohl schief!

Gestern hat die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) es bereits von den Dächern geschrien, heute ist es Realität! In der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover ist das kommunale grün-rote Mehrheitsbüdnis gescheitert. Es wurde unter anderem über inhaltliche Differenzen hinsichtlich tragender kommunaler Themen, wie Verkehr- und Bauvorhaben berichtet. Natürlich darf auch der übliche zweckfremde Read more…

Demonstration in Erfurt!

Die Straße gehört uns! Die Junge Alternative ist die Stimme der Zukunft, die sich nicht zum Schweigen bringen lässt. Wir stehen stärker und geeinter denn je! So unterstütze die Junge Alternative Niedersachsen die Landesverbände Brandenburg und Thüringen bei der Kundgebung! Wir sind die Jugend, die vorangeht. In Erfurt, in Berlin Read more…

Kundgebung der Jungen Alternative Niedersachsen

Die Inobhutnahmestellen für Kinder und Jugendliche in Stadt und Landkreis Osnabrück sind so überfüllt, dass Kinder trotz Kindeswohlgefährdung in den betroffenen Familien bleiben müssen. Neben den stark angestiegenen Fällen von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Problemen seit der Corona-Pandemie, leiden Kinder auch oft unter Vernachlässigung, häuslicher Gewalt oder Alkohol- und Read more…

Aufhof statt Kaufhof? Ein Blick in die Innenstadt von Hannover!

Nach der Insolvenz von Galeria Karstadt Kaufhof schließt nun auch in Hannover die Filiale des Konzerns.  Statt einer neuen Einkaufsmöglichkeit für den geplagten innenstädtischen Hannoveraner, soll das Gebäude nun nach einer „innovativen Zwischennutzung“ mit dem Namen „Aufhof“ abgerissen werden. Anschließend sollen dort „moderne Arbeitswelten, Wohnungen, Gastronomie und Künstlerateliers“ entstehen. Im Klartext Read more…

„Plebiszitär statt elitär“

Das Thema „direkte Demokratie“ führt im heutigen Deutschland bedauerlicher Weise nach wie vor ein mehr als bescheidenes Schattendasein, und wird seitens „Mainstream“-Medien und etablierten Altparteien im besten Falle „stiefmütterlich“ behandelt. Die Verfassung des Bundes betreffend wird seitens des politisch-medialen Establishments mit aller Kraft an der Mer der strikt parlamentarisch-repräsentativ angelegten Read more…

„Globalismus“ ist keine Alternative!

Moderne Technologie, Informationswege, sowie Transportmöglichkeiten begünstigen den globalen Handel, den intellektuellen, wie kulturellen Austausch, sowie die internationale Kooperation, in einer nie zuvor erlebten Art und Weise. Das sprichwörtliche „Zusammenwachsen des globalen Dorfes“, – die sog. „Globalisierung“, ist insoweit ein natürliches Phänomen der Zeitgeschichte, das insbesondere das Wesen der jungen Generation Read more…

„Politisch (in)korrekt!“

Auch heute noch, wird die Doktrin der sog. „Politischen Korrektheit“ leider noch immer seitens einer Vielzahl an Menschen fälschlicherweise mit der selbstverständlichen Rücksichtnahme im sozialen Miteinander, dem ‚gebotenen Anstand‘ gleichgesetzt. Tatsächlich jedoch, stellt jene Begrifflichkeit nichts weiter, als einen perfiden dialektischen Kunstgriff, sowie einen schlicht perversen Euphemismus dar, mittels dessen Read more…